Montag, 19. Januar 2015

Winter in Germany - part 2


Basics of the winter time...


... in Germany on a sunny morning in January!


Artwork made by nature and...


...by sub-zero temperatures.


 Ice leaves???


Or ice blossoms?


 Frozen feather!!!


Cracked!


Which of the frozen puddles is your favourite?


Kommentare:

  1. Die Natur malt Muster! Tolle Eisbilder! Die Collage gefällt mir sehr!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  2. So beautiful, love how one looks like a leaf imprint

    mollyxxx

    AntwortenLöschen
  3. Those are simply stunning!

    AntwortenLöschen
  4. I love these different ice-impressions, so beautiful. Nature is awesome!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht doch richtig schön aus...Winter in Deutschland!

    AntwortenLöschen
  6. You have an expert eye for winter beauty, Uwe. Each and every frozen puddle looks like a galaxy itself.

    Our winter is unusually cold. In Tokyo, the highest temperature seems to be below 5 degrees C, and in Nara, a little warmer by a few degrees. In the early morning, it is below zero, but I haven’t braved that cold for taking photos.

    BTW, are you having a business trip to maybe Australia? (“+30 degrees C outside temperature” which you wrote on my post is a hint.) Have a nice trip.

    Yoko

    AntwortenLöschen
  7. Ice Art! Superschön. Und wie man sieht, hat es eine Menge Vorteile, nicht mitten in der Großstadt zu wohnen. Hier ist es nur lausig kalt, aber irgendwie eher eklig und weder mit schönem Frühnebel oder Raureif verbunden als mit ersten Karnevalsauswüchsen auf dem Straßenpflaster.
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. Der Winter hat die Tümpel gedichtet
    Zerbrechlich schön geschrieben
    Auf Eispapier der Dicke einer Nacht...

    AntwortenLöschen
  9. Fantastic work of Art by nature. very nice.

    AntwortenLöschen